Kredit ohne Schufa - eine Finanzierungsmöglichkeit in schwierigen Phasen

Kredite, die bei deutschen Banken aufgenommen werden, sind oftmals untrennbar mit einem Eintrag bei der Schufa (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) verbunden. Zudem erkundigt sich die Bank im Vorfeld der Kreditvergabe bei der Schufa über die Zahlungsfähigkeit und die Zahlungsmoral ihres potentiellen Schuldners. Dies gilt auch für Online-Kredite bei Kreditvermittlern, sofern das Darlehen nicht ausdrücklich als schufafreier Kredit oder Kredit ohne Schufa bezeichnet wird.

Der schufafreie Kredit als Alternative bei schlechter Bonität

Wer aufgrund seiner persönlichen Schufa-Daten keinen Kredit auf althergebrachtem Weg erhält, kann sich mit einem schufafreien Kredit behelfen. Denn bei schufafreien Krediten wird weder die Schufa zu Rate gezogen, um das Risiko eines Zahlungsausfalls zu minimieren, noch wird die Schufa über eine erfolgreiche Kreditvergabe in Kenntnis gesetzt. Die Bonität wird anhand von Einkommensnachweisen und Arbeitsverträgen nachgewiesen. Dem Schuldner bieten die schufafreien Kredite somit den entscheidenden Vorteil, dass seine offizielle Kreditwürdigkeit nicht beeinträchtigt wird.

Kredite ohne schufa sind mitunter teurer

Kredite ohne Schufa sind in der Regel nicht zweckgebunden, und eignen sich daher sowohl für Investitionen als auch zur Umschuldung. Man kann auf diese Weise also auch seine Schufabilanz bereinigen, um bei der Hausbank wieder als kreditwürdig zu gelten. Das Geld für die schufafreien Kredite stammt in den meisten Fällen von einer ausländischen Bank. Das erhöhte Ausfallrisiko und die Kosten für die Kreditvermittlung schlagen sich zwar in etwas höheren Zinsen nieder. Mit Krediten ohne Schufa kann man dafür aber seinen finanziellen Handlungsspielraum beträchtlich erweitern..

Factoring als Alternative für Unternehmen

Für die meisten Unternehmen kommt in der Regel kein schufafreier Kredit in Betracht. Daher können sie zum Beispiel auf das Factoring zurückgreifen. Hierbei werden die bestehenden Forderungen abgetreten und der Unternehmer erhält die Einnahmen sofort, ohne das er, wie schon des öfteren immer vorkommt, das vom Kunden auf eine Zahlungsunfähigkeit bangen muss.